Willkommen
Startseite

Kriegerverein Startseite

Vorstand

Volkstrauertag

 

 

 

Krieger-und Kameradenverein Altmühlmünster

Die neue Vorstandschaft 2017

Der Krieger-und Kameradenverein Altmühlmünster ist gerettet und startet mit einer stark verjüngten Vorstandschaft in die nächsten Jahre. Diesmal hatten die Verantwortlichen ihre Hausaufgaben gemacht und bei der Neuwahl im Gasthaus Schmid in Meihern bereits Kandidaten im Vorfeld ausgesucht. So hatte Wahlleiter Konrad Halbig ein leichtes Spiel. Wie der 2. Bürgermeister der Stadt  Riedenburg anfangs sagte wäre es schade wenn so ein Traditionsverein nicht mehr fortbestehen würde. Gerade der Krieger-und Kameradenverein ist es der unermüdlich an die zahlreichen Kriegsopfer und Gefallenen erinnert. Nachdem die alte Vorstandschaft um den ehemaligen Vorsitzenden Josef Ebenhöch, der seit 18 Jahren den Verein führte,  durch die Mitglieder entlastet wurde dankte Halbig dem  scheidenden Kassier Rupert Knitl  der seit 19 Jahren die Finanzen regelte. Auch Schriftführer Johann Gerstner  der seit 39 Jahren dieses Amt versah galt sein besonderer  Dank in seiner Laudatio. Als erster Vorsitzender führt nun Markus Gabler den Verein. Als Stellvertreter konnte Bernhard Wibmer gewonnen werden.  Kassier ist Karl Wibmer. Das Amt des Schriftführers übernimmt Stefan Lender. Die beiden Beisitzer Uli Stark und Rudolph Meier wollen dem Verein beratend zur Seite stehen.  Als Kassenprüfer wurden Erich Wibmer und Jürgen Hoch ebenso wie alle anderen Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Einige  gebrauchte  Jacken  und Hemden sind noch im Vereinsbesitz und können bei Josef  Ebenhöch anprobiert werden.   Wer sich eine neue Vereinsjacke kaufen will bekommt einen Zuschuss von 50.00 €.

Foto: Vorne v. links 1. Vorsitzender Markus Gabler, ehemaliger Vereinschef Josef Ebenhöch und 2. Bürgermeister Konrad Halbig.
Mitte v. links: Schriftführer Stefan Lender, 2. Vors. Bernhard Wibmer, Beisitzer Uli Stark
Hinten v. links: Beisitzer Rudolph Meier, Kassenprüfer Jürgen Hoch, Kassier Karl Wibmer, Kassenprüfer Erich Wibmer