Schützenverein Edelweiß Meihern

Fotogalerie  J ahresberichte

Schuetzenverein

Vorstand

Kontakt

Chronik

Willkommen

Vereine

Willkommen
Startseite

Vorschau

Jetzt Topaktuell:   SV 2017

Schützenverein Edelweiß Meihern e.V

Einladung zur

39. Stadtmeisterschaft

Von 04. bis 12. November 2017

Veranstalter:
Schützenverein Edelweiß Meihern e. V.

An die Schützenvereine der Großgemeinde Riedenburg:

Betreff: Stadtmeisterschaft 2017

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder:

Der Schützenverein Edelweiß Meihern hat dieses Jahr die Ehre, die Stadtmeisterschaft 2017 für die Schützenvereine der Großgemeinde Riedenburg abzuhalten.
Schießlokal : Gasthof zur Post in Meihern, An der Post 9,
93339 Riedenburg. Tel. Nr.: 09442 / 1330.

Schießtage

Eingeteilte Vereine

Schießzeiten
Anmeldezeiten

Samstag           04.11.2017

Meihern / Eggersberg

18.30 – 21.30 Uhr

Sonntag          05.11.2017

Frei für alle Schützen

16.00 – 20.00 Uhr

Dienstag          07.11.2017

Riedenburg

18.30 – 21.30 Uhr

Mittwoch         08.11.2017

Otterzhofen/Perletzhofen

18.30 – 21.30 Uhr

Donnerstag      09.11.2017

Prunn

18.30 – 21.30 Uhr

Freitag             10.11.2017

Jachenhausen

18.30 – 21.30 Uhr

Sonntag          12.11.2017

Frei für alle Schützen

16.00 – 20.00 Uhr

Die Preisverleihung findet am Samstag den 18.11.2017  um 19.30 Uhr im Gasthof zur Post in Meihern statt.

Wettkampfbestimmungen:

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jeder Schütze, der bei einem Schützenverein innerhalb der Großgemeinde Riedenburg Erst - oder Zweitmitglied ist.

Da es sich um eine offene Meisterschaft handelt, sind auch Gastschützen die ihren Wohnsitz in der Großgemeinde haben und Interesse am Schießsport zeigen, aber keinem Schützenverein angehören, recht herzlich eingeladen. Für diesen Fall muss aber eine dementsprechende Tagesversicherung abgeschlossen werden. Eine Wertung der Gastschützenergebnisse ist allerdings nur in den jeweiligen nachfolgenden Einzelwertungen möglich und hat keinen Einfluss auf das Vereinsresultat. Eine Höchstteilnehmerbegrenzung ist nicht vorhanden.
2. Schießklassen:
Luftgewehr      10 m
3. Teilnahmegebühr:
Der Einsatz beträgt ab der Schützenklasse:    Für Luftgewehr:       3,50 Euro
              Bis einschließlich Juniorenklasse:    Für Luftgewehr:       2,50 Euro
4. Wertung
Luftgewehr
Jeder Schütze kann maximal 20 Schuss auf 2 Streifen (je 10 Schuss) abgeben.
Es werden Blattl und Ringe gewertet.
Trifft ein Schütze die Scheibe nicht, darf er den Schuss wiederholen. Wird aber das Weiße getroffen, so fließt dieser Schuss als Null in das Ergebnis ein.
5. Jahrgangstabelle/Schützenklassen von 01.01.2017 bis 31.12.2017

Klasse

Geburtsjahr

Schülerklasse

2003 - 2005

Jugendklasse

2001 - 2002

Juniorenklasse

1997 - 2000

Schützenklasse/Damenklasse

1972 – 1996

Altersklasse/ Damenaltersklasse

1962 – 1971

Seniorenklasse / Seniorinnenklasse

1961 und früher

6. Preise / Ehrungen
Mannschaftsmeisterschaft
Es zählen nur die 8 besten Ringergebnisse pro Verein. Jeder Verein erhält vom Veranstalter der Meisterschaft einen Preis. (Pokal etc.)

Wanderpokal der Stadt Riedenburg
Es zählen nur die 8 besten Blattl- Ergebnisse (Luftgewehr) pro Verein. Der Pokal geht erst in den Besitz eines Vereins über, wenn er von diesem dreimal gewonnen wurde.

Stadtkönig
Zur Ermittlung des Stadtkönigs dient der letzte Schuss des Streifens mit der höchsten fortlaufenden Seriennummer. (Dieser Streifen ist zusätzlich mit einem „K“ gekennzeichnet). Der Schütze mit dem besten Blattl ist der Stadtkönig und erhält eine  Auszeichnung. Ebenfalls einen Ehrenpreis erhält der jeweils Zweit -und Drittplatzierte.

Klassenbeste
Die drei besten Schützen der nachfolgenden Klassen erhalten jeweils einen Preis:

Luftgewehr

Schülerklasse

Jugendklasse

Juniorenklasse

 

Schützenklasse

Damenklasse

Altersklasse

 

Damenaltersklasse

Seniorenklasse

Seniorinnenklasse

Luftpistole

Wird nicht ausgeschossen

 

 

                                            „Gut Schuss“

 

Mit freundlichem Schützengruß

Schützenverein Edelweiß Meihern

 

Maximilian Schels                                   Martin Stephan

1. Schützenmeister                                  2. Schützenmeister