Theo Schels geb.  02.06.1929 - gest. 11. 03.1976
Theo Schels, Metzger von Beruf, heiratet am 12.02.1952 Kunigunde Neumeier aus Mühlbach. Sie war die Schwester von Ignaz Neumeier der ja wie vorher schon geschrieben Theos Schwester Mathilde heiratete. 
Kinder: Theo geb. 10.03.1953, Georg geb. 04.07.1954
Ignatz geb. 16.06.1956, Maximilian geb. 21.09.1957, 
Mathilde geb. 09.02.1962

Kunigunde und Theo Schels
Nach der Hochzeit wird erstmal gebaut: In den 60er Jahren:
Das bestehende Bäckerhaus muss dem neuen Stall weichen.
Theo Schels ist Postbeamter und Zusteller. Er arbeitet von zu Hause aus. Gleichzeitig sind im Stall Kühe und Schweine zu versorgen.

1970. Das alte Jurahaus wird abgerissen und ein neues Haus mit Gastwirtschaft und Poststelle entsteht.

Theo Schels: Feuerwehrkommandant
Fahnenweihe in Perletzhofen. v. Rechts: Theo Schels, Johann Hunner, Johann Pirzer, Ludwig Schels, Georg Breitmoser, Sebastian Berschl, Simon Merkl, Max Gerstner und Konrad Bachhuber. Taferlbub: Josef Schels aus Perletzhofen.

Das Bäckerhaus musste dem neuen Stall weichen.

Weitere Hobbies: TSV Dietfurt und Schwammerlsuchen und mit der Quetschn spielen.

Kammersänger Rudolph Schock übernachtet im Gasthaus zur Post.

1973 wechselt der Schützenverein Edelweiß Meihern zur Post und baut neue Schießstände im Keller. 

Dann allerdings kam es Dicke:
1975 brennt der Stadel nieder, ,am 18.02.1975 stirbt Regina Schels,
 am 11.03.1976 stirbt Theo Schels und am 22.12.1976 stirbt Georg Schels.

Diese 3 bleiben übrig. Maximilian, Kunigunde und Mathilde Schels. 

Kinder von Kunigunde und Theo Schels
Theo Schels heiratet Annermarie Bender und zieht nach Dietfurt.

Kinder von Kunigunde und Theo Schels
Georg Schels heiratet Anita Tratz  und zieht nach Kelheim, Offenstetten.

Kinder von Kunigunde und Theo Schels
Ignatz Schels heiratet Anni Hofbauer und zieht nach Wolnzach.

Kinder von Kunigunde und Theo Schels
Maximilian Schels heiratet Angelika Eckerle. Beide übernehmen das Anwesen in Meihern und bauen die Gastwirtschaft aus

Kinder von Kunigunde und Theo Schels
Mathilde Schels heiratet Josef Lauterkorn und zieht nach Dietfurt.

Geschichte

Kinder von Angelika und Maximilian Schels
Maximilian Schels heiratet Hana Schein

Post Anfang

Postgeschichte

 

Gasthof zur Post in Meihern